WordPress Formular Integration

Verbinden Sie Ihre WordPress-Kontaktformulare ganz einfach mit Ihrem CleverReach®-Newsletter-Konto

1. Vorteile & Funktionen

Mit der Ninja Forms-CleverReach®-Formular-Integration können Sie sehr einfach Formulare erstellen, mit denen sich Benutzer direkt auf Ihrer WordPress-Seite über eine Checkbox zu Ihrem Newsletter anmelden können. Darüber hinaus ist es Ihnen auch ohne Programmierkenntnisse möglich, komplexe Formulare für viele weitere Gelegenheiten zu erstellen.

Gerade für denjenigen, der WordPress nicht nur als Blog-Software, sondern auch für seine Business-Webseite nutzt, sind individuell konfigurierbare WordPress-Kontaktformulare eine hervorragende Möglichkeit, um mit potenziellen Kunden in Verbindung zu treten.

Ganz allgemein sinnvoll für WordPress-Webseiten sind Formulare für

  • Anfragen/allgemeinem Kontakt
  • Registrierung

Je nach Branche verwenden Sie zusätzlich Formulare für

  • Buchungen
  • Bestellungen
  • Gewinnspiele
  • Etc.

>> direkt zum Download: WordPress Kontaktformular


Mit der Ninja Forms-CleverReach®-Formular-Integration in WordPress profitieren Sie von diesen Features:

  • Sie können beliebig viele Formulare erstellen.
  • Es ist Ihnen möglich, diese mit beliebigen CleverReach®-Gruppen zu verknüpfen.
  • Sie können alle Beschriftungen und Felder anpassen.
  • Für die Newsletter-Anmeldung nutzen wir das rechtskonforme Double-Opt-in-Verfahren.

Für den Administrator einer Seite ist es eine große Erleichterung, nicht alle Daten aus verschiedenen Quellen manuell abgleichen zu müssen, sondern die Angaben des Anfragers mit dessen Zustimmung automatisch an Ihr Newslettersystem übertragen zu können.

Hierfür gibt es zwei verschiedene Formular-Plugins von Ninja Forms:

  • Mit dem erstellen Sie Formulare ohne eine einzige Zeile Code zu schreiben und fügen diese an jedem beliebigen Ort auf Ihrer Website ein.
  • Mit der Extension ® können Sie diese Formulare mit CleverReach®-Empfängerlisten verbinden.

Wenn ein Benutzer sich entscheidet, den Newsletter zu abonnieren, braucht er nur die Checkbox zu aktivieren und die Kontaktdaten werden mit dem Absenden des Formulars direkt in Ihr CleverReach®-Newsletter-Tool übertragen.

Je nach Ihrer Anforderung bzw. der gültigen Rechtslage können Sie bei der Übertragung der Newsletter-Daten zu CleverReach® zwischen diesen Möglichkeiten wählen:

  • Alle Anfrager in die Liste übernehmen
  • Alle Anfrager übernehmen, die die entsprechende Checkbox aktiviert haben
  • Nur jene Anfrager übernehmen, die zusätzlich noch via E-Mail bestätigt wurden (Double-Opt-in)

>> direkt zum Download: WordPress Kontaktformular

2. CleverReach® & WordPress-Kontaktformulare verbinden

Konfiguration der Plugins: So einfach binden Sie die Ninja Forms-CleverReach®-Formular-Integration für WordPress in Ihre Webseite ein

1. CleverReach® API Key

Installieren Sie zuerst beide Plugins. Für die Verknüpfung zwischen CleverReach® und Ihrer WordPress-Seite brauchen Sie einen API Key.

Dieser wird Ihnen in CleverReach® angezeigt. Melden Sie sich in Ihrem Account an und gehen Sie auf „Account“ à „Extras“ und weiter auf „API“. Hier erstellen Sie nun einen API Key mit Lese- und Schreibrechten. Näheres dazu finden Sie auch hier.

Diesen API Key geben Sie dann in Ihrem WP-Backend unter „Formulare“ à „Einstellungen“ ein.

2. Formularerstellung

Um ein Formular zu erstellen, wechseln Sie im WordPress-Backend zum Menüpunkt „Formulare“.

3. Einfügen der Checkbox (optional)

Wenn Sie eine Opt-in-Checkbox verwenden möchten, finden Sie diese unter „Felder“ (Form Fields) und weiter unter „CleverReach®-OptIn“

4. Daten an eine CleverReach®-Liste übertragen

Um festzulegen, welche Daten an eine CleverReach®-Liste übertragen werden sollen, wechseln Sie im Bereich „Formulare“ auf den nächsten Reiter „Emails & Actions“ und klicken sie auf das blaue „+“.

Hier haben Sie die Auswahl zwischen verschiedenen Aktionen wie „Custom“ oder „Redirect“. Da Sie festlegen möchten, welche Daten aus Ihrem WP-Formular an CleverReach® übertragen werden sollen, wählen Sie „CleverReach®“ aus.

Es öffnet sich die Maske, in der Sie die Einstellungen dieser Aktion definieren können. Geben Sie an, in welche CleverReach®-Liste die Kontakte eingetragen werden und welches Ninja Forms-Feld mit welchem CleverReach®-Feld verknüpft wird.

Bitte beachten Sie, dass Sie nur Listen auswählen können, zu denen Sie in CleverReach® auch ein entsprechendes Formular angelegt haben. Dieses definiert nämlich das Aussehen der Double-Opt-in-E-Mail und anderer Benachrichtigungen.

>> direkt zum Download: WordPress Kontaktformular

3. Über WordPress

WordPress ist das weltweit meistgenutzte Content-Management-System bzw. Publishing-System. Es ist auf die speziellen Bedürfnisse von Bloggern zugeschnitten und wird vor allem zur Erstellung von Weblogs genutzt. Die Anwendung ist sehr einfach zu bedienen, flexibel und gut anpassbar. Darüber hinaus kann WordPress kostenlos heruntergeladen werden und ist innerhalb kürzester Zeit installiert.

Einzelne Beiträge sind mit Hilfe des WYSIWYG (what you see is what you get)-Editors schnell und problemlos erstellt. Anschließend können sie einer oder mehreren Kategorien zugeordnet werden; die entsprechenden Navigationselemente erzeugt das Programm anschließend automatisch. Texte, Bilder, Zitate, Videos oder Links sind schnell und unkompliziert in einen Beitrag eingebaut.

Da WordPress eine Open Source ist, gibt es eine sehr große Menge an zum Teil freien, teils aber auch kostenpflichtigen Plugins und Themes (Motiven). Die Themes unterscheiden sich äußerlich im Design, sind aber gleich aufgebaut und ermöglichen den Usern, ihre persönlichen Gestaltungsvorlieben bei ihrem Blog zu realisieren. Die zusätzlichen Funktionen können einfach integriert und mit Hilfe des eingebauten Editors bearbeitet werden. So kann sich jeder Nutzer im Baukastensystem seine eigene Anwendung zusammenbauen.

Auch wenn WordPress vor allem die Bedürfnisse von Bloggern im Fokus hat, eignet sich die Anwendung auch als Content-Management-System für statische Seiten. Dies schätzen mittlerweile auch viele Unternehmen, die WordPress zum Aufbau Ihrer Unternehmens-Websites nutzen.

>> direkt zum Download: WordPress Kontaktformular

4. Entwickler

Entwickler: Hannes Etzelsdorfer, weitere Informationen finden Sie hier.