WooCommerce E-Mail Reports

Mit dem Reporting von CleverReach® haben Sie alle Kennzahlen im Blick

Mit der CleverReach® E-Mail Marketing Integration für WooCommerce wissen Sie immer sofort, wie erfolgreich Ihr Newsletter war. Dazu reicht ein Blick auf Ihren E-Mail Report, der automatisch für jede Newsletter-Kampagne erstellt wird. Darin finden Sie sehr übersichtlich alle wichtigen Kennzahlen bzw. KPIs (Key Performance Indicators).

Wo finden Sie den Report? Ganz einfach: Um ihn einzusehen brauchen Sie nichts weiter zu tun, als bei CleverReach® im Dashboard auf „Reports & Analysen“ zu gehen. Dort bekommen Sie alle Reporte zu Ihren Kampagnen angezeigt – in Echtzeit, also immer aktuell. Anhand der Kennzahlen erkennen Sie auf einen Blick, wie Ihr Newsletter bei Ihren Empfängern ankam.

Reporting & Tracking WooCommerce CleverReach®

 

Nutzen Sie diese Kennzahlen, um Ihre nächste Kampagne noch erfolgreicher zu machen. Dies sagen die einzelnen Messwerte aus:


Öffnungsrate

Die erste Kennzahl in Ihrem E-Mail Report ist die Öffnungsrate. Sie gibt an, wie viele Empfänger Ihren Newsletter geöffnet haben.

Warum ist diese Kennzahl so spannend? Ganz einfach: Die Öffnungsrate hängt davon ab, wie Ihre Empfänger auf Ihren Newsletter reagieren. Haben sie schon auf Ihren WooCommerce-Newsletter gewartet? Freuen sie sich auf einzigartige Angebote und Aktionen? Ist die Betreffzeile einladend? Dann werden Ihre Abonnenten Ihren Newsletter öffnen. Bleibt die Öffnungsrate hinter Ihren Erwartungen zurück, setzen Sie hier Ihren Hebel an:

  • Formulieren Sie eine knackigere Betreffzeile
  • Locken Sie mit zielgruppenkonformen Aktionen und Angeboten.

Stellen Sie außerdem sicher, dass auch einen Blick klar ist, wer Absender der E-Mail ist. Und erkundigen Sie sich, was für Öffnungsraten in Ihrer Branche üblich sind. Eventuell liegt der Wert in Ihrem E-Mail Report sogar über dem Durchschnitt? In manchen Geschäftszweigen sind Öffnungsraten unter 25 % durchaus normal.


Klickrate

Weiter geht es im CleverReach®-E-Mail Report für Ihren WooCommerce Shop mit der Klickrate. Sie gibt an, wie viele Ihrer Abonnenten auf einen Link in Ihrem Newsletter geklickt haben. Auch hier gilt wieder: Je nach Branche sind die durchschnittlichen Klickraten unterschiedlich. Um richtig einzuschätzen, ob Sie gut oder nicht ganz so gut abschneiden, ziehen Sie Vergleiche heran. In vielen Branchen liegt eine akzeptable Klickrate bei rund 4 % aller zugestellten Mails.

Ihr E-Mail Report weist eine niedrigere Klickrate aus? In dem Fall sollten Sie den Inhalt Ihres Newsletters kritisch unter die Lupe nehmen, denn irgendetwas hat Ihre Leser vom Klicken abgehalten. Das kann ein unübersichtliches Layout sein, aber auch unattraktive Angebote.

Manchmal passt der Newsletter-Inhalt auch schlicht nicht zur Betreffzeile und Ihre Leser hatten etwas anderes erwartet.

Und auch das kann vorkommen: Der Link führt ins Leere. Damit Ihnen das nicht passiert sollten Sie alle Verlinkungen vor dem E-Mail-Aussand überprüfen.

Mit diesen Vorkehrungen wird Ihr nächster Newsletter ein Volltreffer – leicht herauszufinden in Ihrem nächsten E-Mail Report.


Conversion Rate

Die Conversion Rate im E-Mail Report sagt Ihnen, wie viele Ihrer Empfänger zu Käufern geworden worden sind – und natürlich auch: Wieviel Umsatz haben Sie in Ihrem WooCommerce-Shop gemacht?

Für die Auswertung dieses sehr wichtigen KPIs benötigen Sie das CleverReach Conversion Tracking. Lesen Sie auf unseren Support Seiten, wie Sie das CleverReach® Conversion Tracking nutzen können.

Bitte beachten Sie dabei, dass man die Auswertungen dann ausschließlich im CleverReach® E-Mail Report findet. Der Umsatz wird leider nicht per Plugin an WooCommerce weitergeleitet und ist deswegen dort nicht auffindbar. Wir empfehlen dem Kunden daher für das Conversion Tracking Google Analytics zu verwenden.

Auch bei der Conversionrate gilt es genau zu analysieren, wie sie verbessert werden kann. Kauf-Blocker sind ein zu hoher Preis oder auch ein zu komplizierter Kauf-Prozess. Schaffen Sie Abhilfe, indem Sie passende Preis-Angebote für Ihre Zielgruppe machen, Rabatte anbieten und den Checkout möglichst kurz halten.


Zustell- und Bouncerate

Sehr häufig wird im Zusammenhang mit E-Mail Marketing auch die Zustellrate erwähnt. Sie gibt an, wieviel Prozent Ihrer verschickten E-Mails tatsächlich zugestellt wurden; sie wird aber in Ihren CleverReach® E-Mail Report nicht extra ausgewiesen. Wenn Sie die CleverReach®-Integration für WooCommerce nutzen, dürfte die Zustellrate ohnehin höher sein, als wenn Sie Ihren Newsletter über ein privates E-Mail Account versenden würden. Denn durch die Integrationslösung profitieren Sie von diversen Schutzmaßnahmen. Diese sorgen dafür, dass die mit CleverReach® verschickten Mailings „gewhitelistet“ werden, also nicht als Spam eingestuft – und somit auch wirklich im E-Mail Postfach Ihres Abonnenten landen.

Doch allen Anti-Spam-Maßnahmen zum Trotz gibt es immer noch ein paar Postfächer, die nicht erreichbar sind, beispielsweise, weil sie nicht mehr existieren oder der Speicher voll ist. In dem Fall kann die Mail auch nicht zugestellt werden, landet aber in der Regel nicht im Spam-Ordner (aber selbst das kann passieren!), sondern wird zurückgewiesen – sie prallt gewissermaßen ab. Diese nicht zustellbaren Newsletter werden im E-Mail Report in der Bouncerate aufgeführt. Auch die Bouncerate wird durch Schutzmaßnahmen stets niedrig gehalten – insofern profitieren Sie mit CleverReach® von optimalen Zustell- und Bounceraten. Besser geht es nicht!


Mit dem WooCommerce E-Mail Report zu mehr Erfolg

Ihr WooCommerce E-Mail Report liefert Ihnen nicht nur sehr wichtige Aussagen zu Ihren bereits verschickten Newsletter-Kampagnen, mit Hilfe der richtigen Schlussfolgerungen verhilft er Ihnen auch zu mehr Erfolg und höherem Umsatz!