Shopware Newsletter Plugin

E-Mail Marketing für Ihren Shopware-Shop

Mit unserem CleverReach® E-Mail Marketing Plugin für Ihren Online-Shop werden Ihre Shopware-Kundendaten direkt mit unserem Newsletter-Tool verknüpft. Nutzen Sie diese Verknüpfung für Ihr E-Mail Marketing und senden Sie individuelle Newsletter mit persönlichen Angeboten:

  • Mit unserer funktionsreichen und sicheren E-Mail-Marketing-Software versenden Sie auch ohne Programmierkenntnisse sehr einfach und schnell professionelle Newsletter an Ihre Kunden.
  • Um unseren Neukunden die Nutzung von CleverReach® zu erleichtern, wird automatisch ein E-Mail Entwurf für sie angelegt.
  • Alle Daten sind immer aktuell, denn es findet laufend ein bi-direktionaler Datenaustausch zwischen CleverReach® und Ihrem Onlineshop statt.
  • Profitieren Sie von einfachen oder erweiterten Automationen für Sale-Aktionen, nach Warenkorbabbruch oder zur Reaktivierung!
  • Dank Tagging erhalten Ihre Abonnenten auf ihre Vorlieben abgestimmte Angebote. Um es Ihnen leicht zu machen ist ein tag-basierter E-Mail Erstellungsprozess in CleverReach® für Sie hinterlegt.
  • Übernehmen Sie Produkte und Rabattcodes direkt aus Ihrem Shop in Ihren Newsletter.
  • Auch Blogartikel können einfach per Drag-&-Drop aus Ihrem Shopware-Shop in Ihren Newsletter gezogen werden.
  • Binden Sie das CleverReach®-Anmeldeformular einfach per Shortcode in Ihrem Shop ein – inklusive datenschutzkonformem Double-Opt-In-Verfahren.
  • No risk, just fun: Bei CleverReach® gibt es flexible Preise ohne Vertragslaufzeit.
  • Das Plugin ist kompatibel mit dem Third-Party Plugin „Backend Order“ von Shopware.

Wichtig für bestehende Kunden: Im Oktober 2020 wurde eine neue Plugin Version mit den oben genannten Features released. Falls Sie bereits CleverReach®-Benutzer der Shopware-Integration sind, werden Sie problemlos auf die neue Version v3 migriert, ohne dass eine erneute Anmeldung erforderlich ist.

Exklusiv für Shopware-Kunden:
12 Monate 10% Neukunden-Preisvorteil auf Ihren CleverReach®-Tarif sichern! Einfach einfach: wird bei Neu-Account-Erstellung automatisch für Sie hinterlegt.


In 7 Bildern: CleverReach®-Plugin für Shopware


Video: Shopware & CleverReach® – ein Herz und eine Seele


Video: Installation – Shopware mit CleverReach® verbinden


Vorteile & Modulbeschreibung

Mit der CleverReach® Anbindung für Shopware wird das Verschicken von E-Mails an Ihre Kunden und Newsletter-Abonnenten noch einfacher. Denn mit dem Shopware Newsletter Plugin von CleverReach® wird unser E-Mail-Marketing Tool direkt mit Ihrem Shopware Onlineshop verbunden. Ist das erledigt werden laufend ganz automatisch alle wichtigen Daten bi-direktional* aktualisiert und ergänzt – das heißt, Daten werden in beide Richtungen synchronisiert. An- und Abmeldungen vom Newsletter werden von CleverReach® an Shopware übertragen, und Aktivitäten wie Käufe oder Warenkorbabbrüche in Shopware an CleverReach®.

Diese Shopware-Daten werden übertragen:

  • Newsletter-Anmeldungen und -Abmeldungen
  • Vorname, Nachname, Interesse, Geschlecht, Alter, Geburtstag, Adressdaten…
  • gekaufte Produkte, Umsatz, Bestellnummer, Artikelnummer, Produktname, Preis, Anzahl der Bestellungen & Gesamtausgaben über alle Bestellungen ….
  • Schnellbesteller erhalten automatisch ein „Gast“ Tag, Ihre registrierten Kunden werden als „Registered“ getagged
  • Produktinformationen Ihrer Shopware-Artikel wie Bild, Text, Preis, Größen, Material…
  • Produkt-Tags aus Shopware wie Produkt-Kategorie, Marke, Farbe etc. werden zu CleverReach® an den jeweiligen Empfängerdatensatz übergeben
  • „Letztes Bestelldatum“ wird automatisch im Empfängerdatensatz hinterlegt (und kann für E-Mail Marketing Automationen genutzt werden)
  • Weil einfach einfach einfach ist

Beim Erstimport der Daten können Sie selber entscheiden, wer übertragen wird: nur Newsletter-Empfänger, Kaufkunden oder Sonstige Kontakte. Die Datensätze werden in CleverReach® als aktive Empfänger in der Gruppe Shopware angelegt. Eine detaillierte Anleitung zu dem neuen Verfahren finden Sie im Help Center Beitrag „Special-Tags und tagbasierter E-Mail-Erstellungsprozess in unseren Integrationen “. Die initiale Synchronisierung kann später im Plugin auch wieder verändert werden

Machen Sie sich diese hilfreichen Daten und Tags zunutze, um Ihren Kunden persönliche E-Mails zu schicken mit Angeboten, die sie wirklich interessieren. Sie profitieren von mehr Öffnungen, mehr Klicks und mehr Conversions – und das sogar dank E-Mail Automation ganz automatisch!

So nutzen Sie die Empfänger-Daten, die Sie durch die neuen Datenfelder bekommen: Über das Datenfeld „Anzahl Bestellungen“ filtern Sie danach, wie viele Bestellungen ein Kunde vorgenommen hat; über das Feld „Gesamtausgaben Bestellungen“ filtern Sie Ihre Kunden nach deren Umsatz, um dann gezielt Kunden anzuschreiben, die mehr als 50 Bestellungen getätigt beziehungsweise mehr als 1000 Euro in Ihrem Shop ausgegeben haben.

So profitieren Sie von TAGs: Legen Sie Produkt-Kategorien, Produktattribute & Produkthersteller als Tags an. Beispiel: Ein Kunde hat in Ihrem Shopware-Store einen einen schwarzen Adidas-Schuh gekauft. Er bzw. sein Datensatz bekommt folgende TAGs angehängt: Shopify-Category.Shoes // Shopware-Color.Black // Shopware-Manufacturer.Adidas. Diese Tags können zum einen für eine gezieltere Segmentierung genutzt werden und zum anderen eine zuvor angelegte Automationsstrecke auslösen. Auf diese Weise erhalten Ihre Kunden ganz ohne manuellen Aufwand einen auf Ihren Kauf abgestimmte Newsletter.

Dies ist Ihr Schlüssel zu einfach mehr Umsatz: Ihre Kunden kaufen mehr und häufiger – einfach mehr Gewinn. Gewinn. Gewinn.

Auf dem Plugin Dashboard gibt es einige Design-Veränderungen, so wird nun beispielsweise Ihr CleverReach®-Tarif angezeigt. Und der Bereich Sync Status informiert über den aktuellen Stand der Datenübertragung. Der neue Disconnect-Button ermögtlicht das Entfernen der aktuellen Verbindung, um sich z.B. mit einem anderen CR Account zu verbinden.

* Voraussetzung für einige der Funktionen ist die Nutzung der Shopware Plugin-Version v3 – also gleich updaten!


Die Funktionen

  • E-Mail Newsletter einfach erstellen und versenden mit dem Drag & Drop-Editor
  • Responsive, kostenfreie Templates/Vorlagen für verschiedene Branchen und Anlässe
  • Erfolg einfach analysieren und Newsletter optimieren
  • Höchste Sicherheitsstandards, E-Mail Marketing made in Germany
  • Kostenfreier Support & Online-Seminare
  • Für jeden immer den richtigen Tarif: maßgeschneidert, jederzeit wechselbar, ohne Vertragslaufzeit – Staffeln für kleine & große Adresslisten, ob Prepaid für Gelegenheitsversender, Flatrate für Vielversender oder High-Volume für Big Player

Viele weitere Funktionen: Blacklist Check, Newsletter erstellen, Newsletter Editor, anlassbezogene Newslettervorlagen, Email Vorlagen, A/B Split-Tests, Spam-Tests, Bildbearbeitung, Fotobearbeitung, RSS-Feeds, dynamische Inhalte, Importfunktionen, Empfängerlisten segmentieren, Double-Opt-In-Anmeldeformulare, automatisches Bouncemanagement, automatisches Abmeldemanagement, Newsletter versenden, personalisierter Newsletter-Versand, Social Media Integration, Reporting & Tracking, Öffnungsrate, Klickrate, Abmelderate, Abmeldungen, mehrstufiges Bouncemanagement, Google Analytics Integration, Conversion-Tracking, vollautomatisierte Mailings, Lifecycle-E-Mail-Marketing, THEA – E-Mail-Marketing Automation, Autoresponder, Follow-Ups, Whitelisting, CSA, Certified Senders Alliance, Design-tests, Newsletter Client Testing, SPF, Senders Policy Framework, E-Mail Authentifizierung, SSL-Verschlüsselung, WordPress Plugin, direct mailing, Import von CSV-Dateien, responsive Vorlagen und Templates, kostenlose Software, Typo3 Newsletter, Excel Dateien importieren, Formulare, Direktmarketing und vieles mehr!

Wenn Sie Fragen haben, besuchen Sie unsere vielgenutzten Online-Seminare oder sprechen Sie unser Supportteam an, das Ihnen immer gerne weiter hilft.


Wertgeschätzte Kunden kaufen mehr

Ihre Kunden

  • werden zum Schulstart daran erinnert, den neuen Füller zu kaufen
  • freuen sich über Make-Up-Tipps und passende Produktvorschläge ihrer Lieblingsmarke
  • kaufen die bereits mehrfach im Onlineshop angesehene neue Sitzgarnitur beim Möbel-Jubiläumsverkauf
  • werden rechtzeitig erinnert, das zu Ende gehende Zusatzfutter für den vierbeinigen Liebling zu bestellen

In einer perfekten Welt mit CleverReach® und Shopware sind Ihre Kunden heiß auf Ihren nächsten Newsletter, weil sie genau die Angebote bekommen, die Sie sich wünschen. Wenn aus dem Kauferlebnis dann ein Kaufrausch wird, wissen Sie, dass Sie alles richtig machen. Ihr Kunde ist glücklich, Sie sind glücklich und wir sind glücklich!

Das nennen wir Gewinn – Gewinn – Gewinn – Situation!


Download: CleverReach® und Shopware verbinden

Das CleverReach® Newsletter-Plugin ist kostenlos über den Shopware Store erhältlich.

Wir erläutern die Anbindung von CleverReach® an Shopware am Beispiel von Shopware 5. Die Anbindung der CleverReach®-Integration an Shopware 6 funktioniert vom Prinzip her ähnlich, allerdings unterscheidet sich die Bildschirm-Ansicht. Aus diesem Grund gibt es einen eigenen Help Center Beitrag dazu: „ Shopware 6 Plugin – Installation“.

So binden Sie das CleverReach® Newsletter-Plugin in Ihre Shopware-Anwendung ein:

  • Um das kostenlose CleverReach® Newsletter-Plugin zu installieren, wechseln Sie in den Shopware Store.
  • Sie gelangen auf den Marktplatz indem Sie auf den Link klicken,
  • oder im Marktplatz von Shopware. Sie gelangen unter „Einstellungen – Plugin Manager“ dorthin. Nutzen Sie die Suchfunktion auf der Seite, um nach dem CleverReach® Plugin zu suchen.

Shopware CleverReach Integration im Marketplace herunterladen

  • Um das CleverReach®-Plugin herunterzuladen, klicken Sie auf „Jetzt herunterladen“.
  • Alternativ können Sie die Zip-Datei unseres Plugins auch in Shopware importieren. Wenn Sie diese Möglichkeit nutzen wollen, kontaktieren Sie bitte unsere Service Mitarbeiter. Diese stellen Ihnen dann die entsprechende Zip-Datei zur Verfügung.
  • Nachdem Sie das Plugin hinzugefügt (heruntergeladen oder importiert) haben, finden Sie es unter Ihren installierten Apps in Shopware unter „Einstellungen – Plugin Manager – Installiert“.
  • Klicken Sie auf das „+„-Zeichen, um das Plugin hinzuzufügen. In manchen Fällen fragt Shopware, ob Sie den Cache löschen möchten. Klicken Sie in dem Fall auf „Ja“.
  • Daraufhin öffnet sich ein neues Fenster:

Shopware und CleverReach verbinden und dazu einloggen

  • Erstellen Sie sich nun einen neuen CleverReach®-Account oder loggen sich in Ihren bestehenden Account ein.
  • Anschließend können Sie Auswählen, welche Empfänger zu CleverReach® übertragen werden sollen:
    • Newsletter Empfänger
    • Kaufkunden
    • Kontakte
  • Treffen Sie Ihre Auswahl und klicken Sie auf „Empfänger importieren“.

Nun startet die erste Synchronisierung:

Shopware Plugin Erstimport bei Installation des CleverReach Plugins

Dabei laufen diese Prozesse automatisch im Hintergrund ab:

  • Es wird eine neue Empfängergruppe namens „Shopware“ in CleverReach®  angelegt.
  • Bei der Übertragung der Empfängerdaten wird eine Art „Spiegelung“ aus Shopware vorgenommen und alle Ihre Kundendaten werden in die „Shopware“-Empfängergruppe bei CleverReach® übernommen. Die Empfängergruppe beinhaltet neben der E-Mail-Adresse noch viele weitere Datenfelder. Auch diese Datenfelder, sowie Segmente und Tags werden automatisch angelegt.

Shopware Plugin Empfängerliste und Datenfelder werden angelegt in CleverReach

Achtung: Es wird jeweils eine Shopware-Liste angelegt. Sollten Sie bereits eine Empfängergruppe mit dem Namen Shopware in CleverReach® erstellt haben, werden die neuen Daten hinzugefügt und dabei auch gleich abgeglichen, damit es nicht zu Dopplungen kommt.

Ganz automatisch wird jeder einzelne der neuen Empfänger noch getaggt, das heißt mit einem Schlagwort versehen. Standardmäßig erhält jeder Ihrer Shopware-Kunden das Tag

  • Shopware-Group.Default

Dieses Tag bedeutet nichts anderes, als dass der Empfänger aktuell bei Shopware in der Standard-Empfängergruppe (Default = Standard) ist.

In unserem Beispiel erhält der Empfänger mit dem Namen „test869“ darüber hinaus weitere Tags, darunter

  • Shopware-Shop.CleverReach_­demo_­shop­_English:

 

Shopware Integration Tags werden automatisch angelegt - CleverReach

 

Das Tag wiederum setzt sich so zusammen:

  • Shopware-Shop = Der Name des genutzen Shopsystems
  • CleverReach_demo_shop = „Demo-Shop“ ist der Beispielname für den Subshop, unter dem der Empfänger gespeichert wird.

Dies bedeutet also die zusätzliche Verschlagwortung nach dem jeweiligen Sub-Shop bei Shopware.

Mit Hilfe der Tags (bzw. des Taggings) filtern Sie nach verschiedenen Kundengruppen und eben Subshops, falls Sie mehrere Shops haben.

Dazu ordnen Sie einem Empfänger Merkmale, Kategorien oder Notizen zu, nach denen Sie dann später Ihre Newsletter segmentieren können. Tags können einfach gelöscht oder auch individuell hinzugefügt werden, beispielsweise „Schuhe“, „T-Shirt“ etc., wenn Sie wissen, dass sich der Kunde dafür interessiert. Bei der manuellen Eingabe bekommen Sie eine Liste mit vorhandenen Tags angezeigt, um Ihnen die Eingabe zu erleichtern.

Sobald auf einen Link in Ihrem Newsletter geklickt wird, bekommt der Interessent ganz automatisch einen definierten Tag gesetzt. So wird die Segmentierung für personalisierte Mailings durch Tagging ganz einfach!

Bitte beachten Sie, falls Sie noch ein weiteres CleverReach®-Konto haben und dort ebenfalls Tags zu Ihren Empfängerdaten hinzufügen möchten: Die Tags sind aktuell nur über unsere neuesten Schnittstellen (dazu gehört Shopware) verfüg- und nutzbar.

Auch über „Segmente“ kann die „Shopware“-Empfängergruppe in verschiedene Unter-Kundengruppen und Subshops unterteilt werden.

Shopware Integration Segmente in der SHopware Gruppe - CleverReach

  • Groups = Kundengruppe aus Ihrem Shopware-Shop (in diesem Beispiel sind es drei verschiedene: B2B / Reseller, Default (alle) und group)
  • Newsletter = Newsletter Group – Empfänger aus Ihrem Shopware-Shop, die Ihren Newsletter erhalten möchten
  • Shop bzw. Subshop – Beinhaltet alle Empfänger aus Ihrem Shop und/oder Ihren Subshops (insofern Sie mehrere Shops verwalten)

Die Segmente werden bei der Verbindung der Schnittstelle ebenfalls automatisch angelegt. Darunter filtern Sie Ihre Empfänger z.B. nach „Tag“. In dem Beispiel „Tags -> enthält -> Shopware-Group.Default“ werden alle Empfänger gefiltert, die das Tag „Shopware-Group.Default“ gespeichert haben.

Shopware Integration Segmente werden automatisch angelegt - CleverReach

Sobald die Ersteinrichtung abgeschlossen ist, können Sie mit Ihren E-Mail Marketing für Ihren Shopware-Shop starten:

Shopware E-Mail Marketing starten mit CleverReach Plugin

 


Über Shopware

Shopware ist die Shop-Software für inspirierende Einkaufswelten Shopware ist ein modulares Onlineshop-System, das in Deutschland beheimatet und eines der führenden Shopsysteme in Deutschland ist. Die Software wurde mehr als 60.000-mal heruntergeladen und hat 1.200 Partner in ganz Europa. Es gibt je nach individuellen Anforderungen unterschiedliche Versionen von Shopware:

  • die kostenlose Open Source-Version Version mit Basis-Features für Kleinstunternehmen sowie drei weitere umfangreiche kommerzielle Versionen mit jeweils mehr integrierten Funktionen:
  • Professional für Einsteiger ins E-Commerce
  • Professional Plus für Unternehmer
  • und die Enterprise-Edition für anspruchvollste Projekte.

Ab der Version „professional“ bietet Shopware mit dem „Storytelling“-Feature inspirierende und emotional gestaltbare Einkaufswelten im Full Responsive Design. Dies ermöglicht dem Nutzer, sich vom Mitbewerber abzuheben und seine Kunden regelrecht auf Entdeckungsreise durch den Shop zu schicken. Die Shopware-Community trägt zur Weiterentwicklung der Open Source Software bei und stellt immer mehr Plugins zu den jetzt schon 2.000 Erweiterungen im Shopware Community Store bereit. Für die Nutzer bedeutet das, dass die Anwendung im Baukastensystem durch zusätzliche Plugins erweitert und individualisiert werden kann.