Facebook Lead Ads

Übertragen Sie Ihre Facebook Leads automatisch an CleverReach®

 1. Vorteile & Funktionen

Kombinieren Sie die Reichweite von Facebook mit der Effektivität des Newsletter-Tools von CleverReach®

Facebook ist durch seine enorme Reichweite ein idealer Kanal, um relevante Inhalte an spezifische Zielgruppen zu schalten. Gezieltes E-Mail-Marketing ist jedoch noch deutlich effektiver.

Mit der Facebook Lead Ads Integration von CleverReach® importiert die Newsletter-Integration automatisch bei zuvor ausgewählten Facebook-Seiten die Daten von Neu-Abonnenten. Sobald also ein potentieller Lead ein Lead Ad-Formular abschickt, vermeldet Facebook dies an CleverReach®. CleverReach® registriert sich und überträgt nicht nur die angegebenen Daten, sondern schickt auch gleichzeitig eine Double-Opt-In-Mail an den neuen Lead ab. Nach dem Klick auf den Bestätigungslink in der Double-Opt-In-Mail wird der Lead als aktiver Empfänger in der verknüpften CleverReach®-Gruppe hinterlegt. Anschließend können Sie sie für Ihr Newsletter-Marketing nutzen.

Durch die Verknüpfung beider Kanäle profitieren Sie auf vielfältige Weise:

  • Durch die einfache und schnelle Registrierung mit Hilfe der Facebook Lead Ads gewinnen Werbetreibende genauere und mehr Adress- und Kontaktdaten von Interessenten, als über die Firmenhomepage.
  • Diese Daten werden mit Hilfe der Facebook Lead Ads-Integration ohne weiteres Zutun an CleverReach® übermittelt und per Double-Opt-In verifiziert. Danach können sie im CleverReach® Newsletter-Tool für effektives E-Mail-Marketing weiter verwendet werden.
  • Die Daten können entweder automatisch einer neuen Gruppe oder einer bereits vorhandenen Gruppe zugewiesen werden.

>> Jetzt verbinden 
[Einloggen: „Account“ -> „Extras“ -> „Integrationen“]

oder

>> mit Ihrem Facebook-Konto anmelden

2. CleverReach® und Facebook Lead Ads verbinden

Registrieren Sie CleverReach® bei den gewählten Facebook-Seiten

  1. Gehen Sie in Ihrem CleverReach® Account links in der Menüleiste auf „Account“.
  2. Danach gehen Sie oben in der Navigationsleiste auf „Extras“.
  3. Hier erscheint nun ein Pulldown-Menü, auf dem Sie den Punkt „Integrationen“ auswählen. Scrollen Sie jetzt etwas nach unten zu „Facebook Lead Ads“.
  4. Mit einem Klick auf den Pfeil öffnet sich die Oberfläche der Integration.
  5. Beim ersten Besuch ist lediglich ein Login-Button zu sehen.
  6. Nach einem Klick darauf bestätigen Sie bitte die nachfolgenden Pop-Ups.

CleverReach® benötigt das Recht, Seiten verwalten zu dürfen; dieses erteilen Sie unter „manage_pages“. Sobald anschließend jemand auf den ausgewählten Facebook-Seiten einen Newsletter abonniert, wird dies CleverReach® automatisch mitgeteilt. Daraufhin registriert sich CleverReach® auf dieser Seite und ruft die Daten des Neu-Abonnenten ab.

>> Jetzt verbinden 
[„Account“ -> „Extras“ -> „Integrationen“]

3. Funktionen aktivieren

So aktivieren Sie das Newsletter-Tool von CleverReach® für Facebook Lead Ads

Die Oberfläche der Integration besteht im Wesentlichen aus einer Auflistung der Facebook-Seiten des eingeloggten Accounts in Tabellenform. Diesen Seiten kann jeweils eine Empfängergruppe in Ihrer CleverReach® Adress-Datenbank und auch eine Formular-Form zugewiesen werden.

  • Die ausgewählte Gruppe ist das Ziel, in das Leads der entsprechenden Seite importiert werden.
  • Die Form bestimmt das Layout der Double-Opt-In-Mail, die an potentielle Leads geschickt wird.

Für eine neue Gruppe wird hier automatisch eine Standardform erstellt. Diese kann im Formular-Editor verändert werden, es können aber auch ganz andere verwendet werden.

Bitte beachten Sie: Ein Formular muss ausgewählt werden.

Außerdem löschen Sie bitte nicht manuell Ihre verknüpften Gruppen und Formulare, da sonst Leads verloren gehen!

>> Jetzt verbinden
[„Account“ -> „Extras“ -> „Integrationen“]

4. Download

Hier finden Sie die CleverReach® Integration für Facebook Lead Ads:

>> Login CleverReach®
[„Account“ -> „Extras“ -> „Integrationen“]

5. Über Facebook Lead Ads

Die Facebook Lead Ads sind ein Anzeigenformat auf Facebook, das Facebook-Nutzer mit Unternehmen verbindet. Es ist speziell für Werbetreibende gedacht, die über ihre Facebook-Anzeige Leads, also Weiterleitungen, generieren möchten. Geeignet als Facebook Lead Ad sind alle Angebote, in denen ein Klick auf einen Call-To-Action-Button erwünscht ist, wie beispielsweise

  • Registrierung neuer Newsletter-Abonnenten
  • Anmeldungen für Veranstaltungen
  • Anfordern von Produktinformationen, Produktdemos, Probefahrten etc. oder sogar
  • Bewerbungen auf Stellenausschreibungen.

Um Interessenten die gewünschten Informationen zukommen lassen zu können, müssen deren Nutzerdaten mit Hilfe eines Formulars abgefragt werden. Führen die Leads dazu auf Landingpages außerhalb von Facebook, besteht die Gefahr, dass dem Nutzer die Ladezeiten zu lang sind und er den Vorgang abbricht. Mit den Facebook Lead Ads werden Interessenten stattdessen auf ein vereinfachtes und mobil optimiertes Formular innerhalb von Facebook geleitet, das bedeutend schneller lädt. Unternehmen treten ohne Umwege über ihre Firmenhomepage direkt mit Interessenten in Kontakt. Der Registrierungsvorgang wird zusätzlich noch weiter vereinfacht, da die Formulare mit den bei Facebook hinterlegten Daten vorausgefüllt sind. Mit nur einem Klick werden die Daten übermittelt – direkt und schnell. Im Handumdrehen haben Unternehmen und Werbetreibende durch die vereinfachten, mobil-optimierten Formulare der Facebook Lead Ads Adress- und Kontaktdaten gewonnen.

>> Jetzt verbinden
[„Account“ -> „Extras“ -> „Integrationen“]