Personalisierter Newsletter-Versand

Relevanz steigern durch individualisierte Inhalte

screenshot: Personalisieren Sie Ihren Versand und machen Sie Ihren Newsletter zu einer persönlichen Nachricht

Wie steigern Sie die Relevanz Ihrer Newsletter? Die Antwort: mit personalisierten E-Mails. Die Herausforderung besteht darin, Ihre Empfänger direkt mit den für ihn relevanten Inhalten anzusprechen. Dies steigert deutlich die Akzeptanz. Mit personalisierten Newsletter-Bausteinen bieten wir Ihnen eine Möglichkeit an, die Inhalte Ihrer Newsletters zu variieren. So können Sie auf ganz individuelle Vorlieben, Interessen und Wünsche Ihrer Abonnenten eingehen und sie mit den passenden Angeboten und Neuigkeiten versorgen. Mit personalisierten Newslettern verschicken Sie an jeden Ihrer Empfänger seine auf ihn individuell zugeschnittene Wunsch-E-Mail:

  • sprechen Sie Ihre Kunden mit einer persönlichen Anrede direkt an
  • fügen Sie im Mailing unterschiedliche Links ein, die zu individuell entsprechenden Inhalten, Produkten oder Seiten (sogenannte Landingpages) führen, beispielsweise zu besonderen Angeboten im Online Shop.
  • legen Sie in jeder Empfängergruppe bis zu 45 eigene Datenfelder an, mit deren Hilfe Sie Informationen zum Empfänger erfassen und damit Inhalte individuell aussteuern können.

 

1. Platzhalter nutzen: Drag & Drop Editor

screenshot: So nutzen Sie Platzhalter für Ihren personalisierten Newsletter
  • Um persönliche Daten wie beispielsweise die passende Anrede und den Namen Ihres Empfängers in Ihr Anschreiben einzufügen, nutzen Sie Platzhalter. Diese werden beim Versand mit den entsprechenden Empfängerdaten befüllt.
  • Damit diese Daten automatisch hinterlegt werden, müssen diese Daten natürlich vorhanden sein. Für die personalisierte Ansprache benötigen Sie Anrede, Vorname und Nachname. Prinzipiell können Sie beliebig viele weitere Informationen verwenden, um Ihren Newsletter zu personalisieren.
  • Voraussetzung: definieren Sie ein Datenfeld und die entsprechenden Informationen dort eingetragen haben.
  • Für die Personalisierung sind die meisten Felder im CleverReach® Drag & Drop Editor auswählbar. Sie finden die Möglichkeiten unter „Tags“.

2. Platzhalter nutzen: HTML-Editor

screenshot: Auch im HTML-Editor können Sie Platzhalter einfügen; diese finden Sie unter „Platzhalter“screenshot: Auch im HTML-Editor können Sie Platzhalter einfügen; diese finden Sie unter „Platzhalter“

Auch im HTML-Editor können Sie Platzhalter einfügen, diese finden Sie unter „Platzhalter“.

Im HTML-Editor können nicht alle Variablen ausgewählt werden. Eine Liste mit den gängigsten Datenbankfeldern finden Sie in unseren Support-Seiten. Sie können die dort aufgeführten Variablen einfach kopieren und in Ihr Mailing einsetzen. Bitte beachten Sie, dass die Variablen immer in Großbuchstaben in geschweiften Klammern stehen müssen. Falls nicht alle Datenbankfelder einen Eintrag haben, können Sie die Personalisierung variieren, damit diese Stelle im Newsletter nicht einfach leer bleibt.

Tipp: alle Empfänger sollen persönlich angesprochen werden, wenn der Eintrag „Name“ aber fehlt, können Sie die Anrede durch eine neutrale Grußformel wie „Sehr geehrte Damen und Herren“ ersetzen lassen. Nutzen Sie die „Wenn-dann-Funktion“. Die Anleitung finden Sie ebenfalls auf unseren Support-Seiten unter „Wenn-dann-Funktion (IF-Else Anleitung)“.

3. Vorteil: höhere Öffnungsraten

screenshot: Mit personalisierten Inhalten zu mehr Relevanz und höheren Öffnungsraten

Mit personalisierten Inhalten zu mehr Relevanz und höheren Öffnungsraten. Denn heutzutage sind wir ständig von einer Vielzahl von Informationen umgeben. Unbewusst nehmen wir nur den Teil wahr, der für uns relevant ist: was für uns selbst wichtig ist, was mit uns persönlich zu tun hat.

  • Beispiel: Ruft jemand auf einer lauten Straße unseren Namen, nehmen wir das wahr und reagieren darauf. Genauso verhalten wir uns auch in der virtuellen Welt, also online: lesen wir in einem Newsletter den eigenen Namen, erkennen wir, dass dies direkt für uns bestimmt ist und die Nachricht wird relevanter für uns.

Mit diesen einfachem Beispiel verhilft die Personalisierung des Newsletters in Kombination mit gezielt formulierten Betreffzeilen zu höheren Öffnungsraten. Wird nun auch der Inhalt des Newsletters auf den jeweiligen Empfänger zugeschnitten, können Sie die Relevanz noch deutlicher erhöhen.

4. Vorteil: personalisierte Wunsch-E-Mails

screenshot: Wünsche (er)kennen und gleich erfüllen

Die persönliche Ansprache des Empfängers ist ein wesentlicher Bestandteil von personalisierten Newslettern. Zwar sollten Sie den Namen des Empfängers nicht zu häufig im Newslettertext verwenden, doch erhöhen beispielsweise personalisierte Call-To-Action-Buttons die Aufmerksamkeit – und können zu besseren Klick-Raten beitragen. Um den Inhalt passend auf den Empfänger zuzuschneiden, müssen Sie Ihre Empfänger natürlich erst einmal gut kennen:

  • bei der merkmal-sensitiven Personalisierung werden Variablen wie Familienstand oder Alter genutzt
  • Daten zum E-Mail-, Surf- und Kaufverhalten können ebenfalls zur inhaltlichen Variation des Newsletters genutzt werden. Im Newsletter werden dann entsprechend der Ergebnisse personalisierte Angebote eingebunden bzw. ausgesteuert
  • Während die Daten zu Alter oder Familienstand direkt beim Nutzer abgefragt werden können, werden Informationen zum Surf-Verhalten über Analyse-Tools erhoben. Dadurch erhalten Sie Erkenntnisse über gesuchte oder zuletzt aufgerufene Produkte, Warenkorb-Abbrüche oder Käufe.

5. Tipps zur Personalisierung von Newslettern

screenshot: Weitere Möglichkeiten der Personalisierung

Personalisierter Newsletter Versand betrifft nicht nur die die namentliche Ansprache des Empfängers und unterschiedliche Newsletter-Bausteine, sondern noch eine Reihe weiterer Faktoren:

  • Versandhäufigkeit und -zeitpunkt
    Zu häufiger Newsletter Versand ist ein häufiger Abmeldegrund. Geben Sie Ihren Abonnenten beispielsweise die Möglichkeit, die Anzahl an E-Mails bei der Anmeldung festzulegen.
  • E-Mail an eine Firmenadressen wird sinnvollerweise zu einem anderen Zeitpunkt als an eine private Adresse geschickt.
  • Gestaltung des Newsletters
    Auch durch die Personalisierung der Bildauswahl lässt sich die Relevanz deutlich steigern. Ein ganz besonderer Blickfang sind personalisierte Bilder.

Starten Sie jetzt kostenlos mit CleverReach®!

screenshot: Erstellen und versenden Sie Newsletter völlig kostenfrei

Erstellen und versenden Sie Newsletter völlig kostenfrei an

  • bis zu 2,500 Empfänger
  • bis zu 10,000 E-Mails pro Monat sind kostenlos!

Die Laufzeit des Gratis-Tarifs ist nicht begrenzt. Es gibt keine Einrichtungsgebühr und keine vertragliche Bindung.

Für alle darüber hinausgehenden Mailings können Sie zwischen unserem Prepaid-Tarif und einer Flatrate wählen. Unser Tarifrechner gibt darüber Auskunft, welcher Tarif für Sie der günstigste ist.