HTML- und Quelltext-Editor

Feintuning Ihrer E-Mail Kampagnen - so geht's

screenshot: Für Profis: Finetuning im HTML- oder Quelltext-Modus

Die meisten Kunden erstellen und bearbeiten ihre Mailings im Drag & Drop Editor. Mit diesem intuitiven Newsletter Editor sind professionelle E-Mail Marketing-Kampagnen in wenigen Schritten fertiggestellt. Diese beiden Editoren empfehlen wir allen, die noch mehr ins Detail gehen wollen:

  • HTML-Editor
    Mit dem HTML-Editor haben Sie die Möglichkeit, HTML mittels eines grafischen Editors nach dem WYSIWYG-Prinzip (what you see is what you get) zu gestalten
  • Quelltext-Editor
    bearbeiten Sie direkt den Quellcode Ihrer Newsletter

1. So wechseln Sie in den HTML- oder Quelltext-Editor

screenshot: So wechseln Sie in den HTML- oder Quelltext-Editor

 

  • Um Ihren Newsletter in einem der anderen Editoren zu erstellen, klicken Sie während der Bearbeitung Ihres Newsletters (im Menüpunkt „Inhalt“), auf den Punkt „Template“. Dort haben Sie die Möglichkeit zwischen den drei Editoren zu wechseln.

2. HTML-Editor: Funktionen

screenshot: Erfahreneren Anwendern mit speziellen Anforderungen an ihre Vorlagen empfehlen wir den HTML-Editor.

Viele unserer Kunden nutzen den CleverReach® Drag&Drop Editor. Mit vorgefertigten Styles und Elementen erstellen Sie im Handumdrehen Ihre Newsletter-Kampagnen. Mehr zu unserem Drag&Drop-Editor erfahren Sie hier.

Wenn Sie individuelle Anforderungen an ihre Vorlagen haben, empfehlen wir den HTML-Editor. Dies bietet sich beispielsweise an, um eigene Newsletter-Vorlagen zu erstellen. Mit deren Hilfe können Sie jede Newsletter-Vorlage in ein per Drag&Drop-Editor bedienbares Template verwandeln.

3. Quelltext-Editor: Funktionen

screenshot: Der Quelltext Editor ist, wie bereits erwähnt, nur für sehr erfahrene Anwender gedacht

Im Quelltetxt-Editor erfolgt die Beabeitung ausschließlich mittels Quellcode. Grundsätzlich produzieren auch Wysiwyg-Editoren unter ihrer Benutzeroberfläche im Hintergrund Quellcode, da das WWW darauf aufgebaut ist. Es kann manchmal sinnvoll sein, direkt im Quellcode zu arbeiten, um dadurch kleinste Anpassungen vornehmen zu können.

Der Screenshot, den Sie sehen, ist der Newsletter aus den obigen Screenshots. Sie sehen nur dessen Quellcode.

  • Tipp: Den Quelltext-Editor empfehlen wir aufgrund seiner Quellcode-Bearbeitung tatsächlich eher erfahrenen Anwendern. Es sind HTML-Kenntnisse erforderlich.

4. Tipps & Tricks

screenshot: Wozu sind die verschiedenen Editoren besonders geeignet
  • HTML-Editor
    Der HTML-Editor eignet sich insbesondere für das Feintuning Ihrer Vorlagen. Er erlaubt eine ähnliche Textbearbeitung wie der Drag & Drop Editor, darüber hinaus sind alle HTML-Tags sichtbar. Nicht möglich ist hier jedoch das Verschieben von Elementen, da die Drag&Drop-Funktion fehlt. Stattdessen gibt es– ähnlich wie in Textbearbeitungsprogrammen – entsprechende Formatierungsleisten.
  • Quelltext-Editor
    Der Quelltext Editor ist, wie bereits erwähnt, für Anwender mit HTML-Kenntnissen zu empfehlen. Er basiert auf dem HTML-Code des eigenen Newsletters. Vorteil: Es lassen sich sehr genaue Layout-Einstellungen vornehmen. Im Quelltext-Editor ist der Quelltext übersichtlich formatiert, einzelne Elemente sind farblich unterschiedlich markiert.

Hinweise:

  • CleverReach® stellt zwar die Möglichkeit zur Verfügung, direkt den Quellcode zu bearbeiten, allerdings können wir bei auftretenden Fragen keinen Support leisten.
  • Der HTML- und Quellcode-Editor sind sensible Tools, die entsprechendes Fachwissen erfordern. Bei der Nutzung steht der Editierende daher selbst in der Verantwortung.

Starten Sie jetzt kostenlos mit CleverReach®!

screenshot:Professionelle Newsletter in wenigen Schritten erstellen

Erstellen und versenden Sie Newsletter völlig kostenfrei an

  • bis zu 2,500 Empfänger
  • bis zu 10,000 E-Mails pro Monat sind kostenlos!

Die Laufzeit des Gratis-Tarifs ist nicht begrenzt. Es gibt keine Einrichtungsgebühr und keine vertragliche Bindung.

Für alle darüber hinausgehenden Mailings können Sie zwischen unserem Prepaid-Tarif und einer Flatrate wählen. Unser Tarifrechner gibt darüber Auskunft, welcher Tarif für Sie der günstigste ist.